Aus dem Funken ein Feuer

Anne Rabeneckers Buch »Aus dem Funken ein Feuer« gewährt uns authentische Einblicke in ihr Leben und ihre Ehe. Mit 23 Jahren heiratet sie Rainer, einen charmanten und ehrgeizigen, nach Erfolg und Anerkennung strebenden Mann, und bekommt bald darauf zwei Kinder. Für andere sind die beiden das perfekte Paar.
     Doch Rainers Karrierewahn führt zu zahlreichen Stellenwechseln und letztlich zur Gründung eines überdimensionierten eigenen Unternehmens. Diese Karrieresprünge sind für die junge Familie verbunden mit ständigen Umzügen, Freundschaften entstehen und zerbrechen wieder, und eine kontinuierliche Berufstätigkeit wird für Anne unmöglich.
     Rainer nimmt die Rolle des Ernährers ein, während Anne ihm »den Rücken freihält«, die Kindererziehung übernimmt, den Haushalt führt und die Umzüge organisiert. Durch ihr aufopferndes Verhalten kämpft sie um Anerkennung, Achtung und Liebe für sich selbst. Doch ihr Gefühl, für alle und alles verantwortlich zu sein, sowie ihre Selbstzweifel führen zu immer höherem Einsatz, Überlastung und schließlich zu gesundheitlichen und psychischen Problemen. In ihrer Seele herrscht Krieg, ihr Körper rebelliert mit Herzproblemen, und die Ehe wird eine emotionale Achterbahnfahrt.
     In einem langwierigen Prozess gelingt es ihr, ihre alten Verhaltensmuster zu durchbrechen und den für sie richtigen Lebensweg zu finden. Schließlich werden Trennung und Scheidung unvermeidlich. Anne entdeckt wertvolle Kraftquellen und neue Hobbys und findet auch eine passende berufliche Tätigkeit, die sie erfüllt.
     Erfahrungen, die zunächst problematisch erscheinen und auch so erlebt werden, erweisen sich als Herausforderung, Orientierungshilfe und Chance zu Selbstverwirklichung und Erfüllung.
     Dieses Buch zeigt Menschen in ähnlichen Situationen ermutigende Wege auf!

Aus dem Funken ein Feuer - big

Anne Rabenecker
Aus dem Funken
ein Feuer

Scheidung als Herausforderung und Chance Eine wahre Geschichte

Neuerscheinung,
1. Auflage 25. September 2018. Vorbestellbar!

21,0 x 14,6 cm,
310 Seiten, kartoniert,
ISBN 978-3-929480-63-4

14,80 EUR [D]/
15,30 EUR [A]

Inhaltsverzeichnis

Anne Rabenecker, Jahrgang 1941, zwei Kinder, entdeckte auf ihrer Suche nach dem richtigen Lebensweg für sich die Kinesiologie, die ihr den Weg zu Hilfe und Erfüllung wies. Sie führte viele Jahre lang ihre eigene kinesiologische Praxis. Ihr größtes Hobby ist die Malerei. Ihre Kunstwerke, die in verschiedenen Maltechniken entstanden, wurden auf zahlreichen Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Leseprobe

Meinungen
und Rezensionen

Diesen Titel erhalten Sie überall im Buchhandel (z. B. Sortimentsbuchhandel, Internetbuchhandel usw.).

Zur Bücherübersicht     Nächstes Buch

[Home] [Hallo!] [Aktuell] [Der Verlag] [Bücher] [Top Ten] [Resonanzen] [Events] [Autoreninfo] [Impressum] [Lizenzen]