Meine bezaubernde Friseurin

Frithjof Konietznys Liebesroman »Meine bezaubernde Friseurin« führt uns humorvoll, lebendig und anschaulich in eine Welt, in der die Liebe und das Friseurhandwerk eine ganz besondere Rolle spielen.

Schon in seiner Jugend war der Erzähler von der Einfühlsamkeit und Schönheit von Friseurinnen fasziniert.
     Jahre später ergibt sich dann die Gelegenheit seines Lebens: Er verliebt sich in eine Friseurin – und sie sich in ihn.
     Doch ganz so einfach wie erhofft verläuft diese Beziehung zunächst nicht, denn die Schatten der Vergangenheit holen das Paar immer wieder ein. Die traumatischen Erfahrungen der Frau in ihrer ersten Ehe drängen ins Bewusstsein: Ihr früherer Mann belog, betrog und misshandelte sie.

Der offene Umgang miteinander und das Bemühen, der Liebe immer wieder eine Chance zu geben und an der Beziehung zu arbeiten und sie reifen zu lassen, erweisen sich als Weg zum Glück. Nach der Überwindung von Hindernissen und Widrigkeiten wird die Liebe wie ein himmlisches Geschenk erlebt.

Meine bezaubernde Friseurin - big

Frithjof Konietzny
Meine bezaubernde
Friseurin
Liebesroman

Neuerscheinung,
1. Auflage 1. Juli 2022

21,0 x 14,6 cm,
68 Seiten, kartoniert,
ISBN 978-3-929480-76-4

12,80 EUR [D]/
13,20 EUR [A]

Inhaltsverzeichnis

Leseprobe

Frithjof Konietzny, Jahrgang 1940, Neurowissenschaftler und Sachbuchautor, verheiratet, ein erwachsener Sohn, studierte Medizin, Psychologie, Humanbiologie und Chemie. Er arbeitete an den Universitäten Marburg (Deutschland), Uppsala (Schweden), Chapel Hill, North Carolina (USA), und Tallahassee, Florida (USA).

Meinungen
und Rezensionen

Diesen Titel erhalten Sie im Buchhandel (z. B. Sortimentsbuchhandel, Internetbuchhandel usw.).

Zur Bücherübersicht     Nächstes Buch

[Home] [Hallo!] [Aktuell] [Der Verlag] [Bücher] [Top Ten] [Resonanzen] [Events] [Autoreninfo] [Impressum] [Lizenzen]