Werbung, PR, Vertrieb

Die Vermarktungsmaßnahmen für unsere Bücher lassen sich in vier Bereiche unterteilen:

1. Nutzung der buchhändlerischen Bestellsysteme und Vertriebswege: Titelmeldungen
    an die Deutsche Nationalbibliothek und Landesbibliothek, an das VLB (Verzeichnis
    Lieferbarer Bücher) und an alle Barsortimenter (Buchgroßhändler), Meldung an
    alle Buchhandlungen über den Neuerscheinungssofortdienst, Auslieferung an den
    Sortimentsbuchhandel, Internetbuchhandel usw.

2. Werbung im klassischen Sinne (z. B. Anzeigen) und Events (z. B. Lesungen und
    andere kulturelle Veranstaltungen)

3. PR-Arbeit (z. B. Anschreiben von Rezensenten bei Printmedien, Fernsehen,
    Hörfunk und Internet; Mailing-Aktionen beim Buchhandel; Einschaltung von
    Multiplikatoren; Nutzung von Fernseh-Talkshows und zahlreichen anderen
    Fernsehsendungen)

4. Positionierung (Verlagskonzept: inhaltlich/unternehmerisch/finanziell,
    Zieldefinitionen, Zielgruppenbestimmung, Corporate Design, Corporate Identity,
    Wiedererkennungswert, Konzentration auf das Wesentliche, Unverwechselbarkeit,
    Anbieten von Nutzen und Problemlösungen, Alleinstellungsmerkmale, Nutzung
    innovativer Vermarktungswege inklusive vielfältiger Präsenz im Internet usw.)

Bei allen diesen Maßnahmen gilt der schöne Grundsatz:

Das einzig Beständige ist der Wandel.

Denn selbstverständlich sind wir ständig bemüht, unser Vermarktungskonzept weiterzuentwickeln, zu ergänzen oder zu modifizieren, um flexibel auf neue Entwicklungen, Herausforderungen und Chancen zu reagieren.

Folgende Maßnahmen gehören z. B. zum Instrumentarium unserer Vermarktungsmaschinerie:

–   Meldung des Titels mit allen notwendigen Angaben an das VLB (Verzeichnis
     Lieferbarer Bücher) sowie sorgfältige Verschlagwortung im VLB (sehr wichtig
     für Themenrecherchen von Buchhändlern und Lesern und für Bestellungen des
     Buchhandels anlässlich von Kongressen mit Büchertischen usw.)

Über die VLB-Redaktion CIP-Meldung an die Deutsche Bibliothek und an den
     CIP-Neuerscheinungssofortdienst der Deutschen Nationalbibliothek und Eintrag
     in die Deutsche Nationalbibliografie

–   Die Meldung ans VLB erfolgt unter Einsatz des weltweiten Verschlagwortungs-
     systems »THEMA-Klassifikation«. Sehr wichtig, da dieses System Zehntausende
     von Schlagwörtern enthält und ständig erweitert und aktualisiert wird!

Erteilung der passenden neuen Warengruppennummer

Meldung unserer Titel an alle Barsortimenter und das Buchzentrum der Schweiz;
     alle unsere Titel wurden bisher von allen Barsortimentern vertrieben:

     – KNV Zeitfracht (vormals: Koch, Neff & Volckmar), Erfurt
     – Libri, Bad Hersfeld
     – Könemann, Hagen (jetzt bei Libri)
     – Umbreit, Bietigheim-Bissingen
     – Ettlinger Verlag (Spezial-Barsortiment für Bücher über Pädagogik,
        Erziehung, Downsyndrom, Hyperaktivität, Autismus usw.), Ettlingen

Versendung der Pflichtexemplare an die Deutsche Bibliothek und an die
     Landesbibliothek

Teilnahme an zahlreichen Buchmessen (Frankfurt am Main, Leipzig, Mainz,
     Stockstadt, Marburg u. a.) mit Präsentation aller unserer Bücher

Meldung aller Titel an alle führenden Internet-Buchhandlungen und bedeutenden
     Datenträger-Verzeichnisse (erfolgt im Allgemeinen über die Barsortimenter)

Präsentation aller Titel mit Abbildung und ausführlichen Beschreibungen,
     Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Information über den Autor bzw. die Autorin
     auf der Website und im Online-Shop des Verlages Hartmut Becker

Meldung der Titel an den weltweit von allen Verlagen abrufbaren Frankfurt
     Rights Catalogue im Internet, der als Drehscheibe für den internationalen
     Handel mit Lizenzen fungiert

Von Zeit zu Zeit große Werbeaktion (Mailing) mit Verlagsprospekt-Versand an
     deutsche Buchhandlungen (diese Mailings gingen an bis zu mehr als 7.000
     Händler!) –  in der Regel hoher Bestelleingang nach solchen Werbeaktionen
     aufgrund  unseres klaren Konzepts, Programms und Profils und des hohen
     Wiedererkennungswerts unseres Marktauftritts und der klaren
     Corporate Identity (einschließlich Corporate Design); Auflage unserer
     Verlagsprospekte: in der Regel 12.000 bis 14.000 Stück

Sporadische Bewerbung des österreichischen und Schweizer Buchhandels

Vorstellung und Vertrieb unserer Bücher durch Verlagsvertreter in
     Buchhandlungen und bei anderen buchhändlerisch tätigen Unternehmen
     (zurzeit nicht)

Lieferungen ins Ausland erfolgen entweder direkt durch uns oder durch die
     Export-Abteilungen unserer Barsortimenter und demnächst wahrscheinlich auch
     wieder durch Auslandsauslieferungen in Österreich und der Schweiz (von
     unserer früheren Österreich-Auslieferung mit Vertreterdienst haben wir uns
     nach deren Insolvenz getrennt).

Angebot und Versand von Rezensionsexemplaren an zurzeit 500 ausgesuchte
     Rezensenten aus Fernsehen, Hörfunk, Zeitungen, Publikums- und
     Fachzeitschriften sowie Internet

Gegebenenfalls Angebot und Versand von Rezensionsexemplaren an spezielle
     Rezensenten – je nach Thematik des jeweiligen Buches (individuelle
     PR-Arbeit)     

Gegebenenfalls Bewerbung unserer Titel im »Börsenblatt – Wochenmagazin für
     den Deutschen Buchhandel« sowie in geeignet erscheinenden Zeitschriften und
     anderen Medien, teilweise ganzseitige Werbung in Messekatalogen und in
     besonderen Publikationen anlässlich von Veranstaltungen

Medienauftritte unserer Autorinnen und Autoren in Fernsehen und Hörfunk,
     Presseinterviews usw. (z. B. in ARD und ZDF, in Talkshows wie »Plasberg
     persönlich«, WDR, oder »unter uns«, mdr, usw.)

Gelegentlicher Versand (Mailings) unseres Verlagsprospekts an Privatkunden

Durchführung von Lesungen und Vorträgen auf Messen (z. B. Leipzig und
     Stockstadt) und z. B. auf dem Welttag des Buches – Organisation von Lesungen
     und Vorträgen in Zusammenarbeit mit unseren Autorinnen und Autoren, z. B. in
     Buchhandlungen oder Volkshochschulen, Hotels, Gaststätten, Kurverwaltungen,
     Familienbildungsstätten, Gemeinderäumen, Schulen usw.

Enge Zusammenarbeit mit großen Partnerverlagen, großen und wichtigen
     Versandbuchhandlungen, Kaufhäusern usw. – über unsere Zusammenarbeit mit
     Gondrom ggf. auch Präsenz unserer Titel in Warenhäusern wie Karstadt oder
     Supermärkten – ferner Zusammenarbeit mit Versandbuchhandlungen wie
     Weltbild, Karstadt-Quelle/Schecker, ggf. Präsenz im Weltbild-Katalog, im
     Kynologischen Katalog der Buchhandlung Gollwitzer in Weiden, in den Katalogen
     von z. B. Elsa's Futterhäusl' und von Drei Hunde Nacht, in zahlreichen
     fachwissenschaftlichen Katalogen, im Katalog der Wissenschaftlichen
     Versandbuchhandlung Prof. Dr. Rainer Hoppe, im Neuland-Katalog usw.;
     die meisten dieser Besteller ordern immer wieder in großen Stückzahlen nach.

In geeigneten Fällen Hilfestellung für unsere Autorinnen und Autoren bei der
     Bewerbung für Literaturpreise

Meldung der Titel an die Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken (ekz) in
     Reutlingen und Bewerbung ausgewählter Publikums- und Fachbibliotheken

Indirekte Werbung durch unsere Rolle als Sponsor der Deutschen
     Blindenstudienanstalt e. V. – wir sind Sponsor des 6 km langen
     »Planetenlehrpfads für Blinde und Sehende« in Marburg.

Bewerbung Unserer Bücher durch Werbeseiten in unseren anderen Büchern (die
     Post gestattet am Ende des Buches maximal vier Werbeseiten bei der
     Versandform Büchersendung) – eine sehr effektive, da zielgruppenspezifische
     Werbung!

Wir melden unsere Autoren ggf. und falls sie es wünschen dem Verzeichnis
     »Kürschners Deutscher Literatur-Kalender« bzw. »Kürschners Deutscher
     Sachbuch-Kalender« bzw. »Kürschners Deutscher Gelehrten-Kalender«.

Wir behalten jedes Buch so lange, wie es möglich ist und sinnvoll erscheint, im
     Programm und bewerben es immer wieder in unseren Verlagsprospekten, bei
     Mailings, auf Buchmessen usw.

Und es gibt noch unzählige weitere Aktionen und Attraktionen, die unsere
     Bücher bekannt machen! Denken Sie nur an das ganz besondere Event »Kunst
     auf dem Berg« mit unserer Autorin Désirée Burger!
Mehr.


[Home] [Hallo!] [Aktuell] [Der Verlag] [Bücher] [Top Ten] [Resonanzen] [Events] [Autoreninfo] [Impressum] [Lizenzen]