Events

Buchmesse im Neckartal 2018 (Neckarsteinach)

Auch 2018 werden wir wieder einen Stand auf der beliebten Buchmesse in Neckarsteinach haben. Besuchen Sie uns! Es lohnt sich!

Zeit: 3. und 4. März 2018,
am Samstag von 11.00 – 18.00 Uhr, am Sonntag von 10.30 – 18.00 Uhr

Ort: Bürgerhaus »Zum Schwanen«, 69239 Neckarsteinach, Neckarstraße 42

Wir sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Eintritt ist frei.


Lesung mit Horst A. Schenk
auf der Buchmesse im Neckartal 2018

Unser Autor Horst A. Schenk wird auf der »Buchmesse im Neckartal« in Neckarsteinach aus seinem Buch über das Leben in der Nachkriegszeit lesen. Der Titel lautet:»Meine zwei ersten Leben – Eine authentische Schilderung zu Armut, Flucht, Vertreibung und Neuanfang im Nachkriegsdeutschland«.

Zeit: Samstag, 3. März 2018, 16.30 Uhr

Ort: Bürgerhaus »Zum Schwanen«, 2. Stock,
in 69239 Neckarsteinach, Neckarstr. 42

Der Eintritt ist frei!


»Buchmesse im Ried 2018« in Stockstadt

Die »Buchmesse im Ried« 2018 in Stockstadt am Rhein wird wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher anlocken. Und eine der schönsten Kuchentheken der Welt wird auch wieder das Herz und den Gaumen der Besucher erfreuen! Wir sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Altrheinhalle, 64589 Stockstadt am Rhein.

Samstag, 10. März 2018, 13.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 11. März 2018, 10.00 – 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!


Annette Hendl liest aus ihrem Buch
auf der »Buchmesse im Ried 2018« in Stockstadt

Unsere Autorin Annette Hendl liest aus ihrem Buch »Der Schatten, der nicht weichen wollte – Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang «.

Ort: Altrheinhalle, Kulturraum, 64589 Stockstadt am Rhein.

Zeit: Sonntag, 11. März, 16.30 Uhr

Der Eintritt ist frei!


Leipziger Buchmesse 2018

Wir laden Sie herzlich an unseren Stand auf der Leipziger Buchmesse ein!

Unsere Standnummer: E 212 in Halle 3

Zeit: Donnerstag, 15. März, bis Sonntag, 18. März 2017

Öffnungszeiten: jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Unsere Bücher
bei der Europäischen Union in Brüssel

Der Verlag Hartmut Becker wird seine Bücher in diesem Jahr sechs Wochen lang auf der Buchausstellung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg, bei der Europäischen Union in Brüssel präsentieren, und zwar in der Themenschau »Gesundheit, Körper und Seele«.

Die Ausstellung findet in der Zeit vom 13. April 2018 bis zum 25. Mai 2018 statt.

Ort: Rue Belliard 60 – 62, 1040 Brüssel, Belgien.


Main-Kinzig-Buchmesse in Nidderau 2018

Wir werden auch 2018 wieder einen Stand haben und freuen uns auf Ihren Besuch!

Zeit: Samstag, 21. April, bis Sonntag, 22. April 2018,
jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Willi-Salzmann-Halle, Heldenberger Straße 16, 61130 Nidderau-Windecken

Eintritt frei.


Vortrag
»Was tut eigentlich ein Verlag für seine Autoren?«
auf der Main-Kinzig-Buchmesse in Nidderau 2018

Der Verleger Hartmut Becker erläutert in seinem Vortrag, wie die Zusammenarbeit zwischen Autorinnen und Autoren und ihrem Verlag aussehen kann. Auch Ihre Fragen sind willkommen!

Zeit: Samstag, 21. April 2018, 17.00 – 17.45 Uhr

Ort: Willi-Salzmann-Halle, Heldenberger Straße 16, 61130 Nidderau-Windecken,
Leseraum 1

Eintritt frei.


Frankfurter Immigrationsbuchmesse 2018

Die Frankfurter Immigrationsbuchmesse wird in diesem Jahr zum siebenten Mal statt. Sie wird 2018 aber erstmals in einer neuen Lokation stattfinden, und zwar im Historischen Museum zwischen Römer und Main.

Die Immigrationsbuchmesse wird von ehrenamtlich tätigen Persönlichkeiten durchgeführt, die sich seit mehr als 25 Jahren für Frieden und Völkerverständigung und für eine friedliche Koexistenz unterschiedlicher Kulturen einsetzen.

Zeit: Samstag, 28. April, bis Sonntag, 29. April 2018,
jeweils von 11.00 – 19.00 Uhr

Ort: Historisches Museum, Vortragssaal im 1. Stock,
Am Römerberg, Saalhof 1, 60311 Frankfurt am Main


Horst. A. Schenk liest aus seinem Buch
»Meine zwei ersten Leben«
in Frankfurt am Main

Unser Autor Horst A. Schenk wird auf der »Frankfurter Immigrationsbuchmesse« im Historischen Museum aus seinem Buch über das Leben in der Nachkriegszeit lesen. Der Titel lautet:»Meine zwei ersten Leben – Eine authentische Schilderung zu Armut, Flucht, Vertreibung und Neuanfang im Nachkriegsdeutschland«.

Zeit: Samstag, 28. April, oder Sonntag, 29. April 2018.
Den genauen Termin geben wir an dieser Stelle noch an.

Ort: Historisches Museum, Bühne, Vortragssaal im 1. Stock,
Am Römerberg, Saalhof 1, 60311 Frankfurt am Main

Der Eintritt ist frei.


Frankfurter Buchmesse 2018

2018 werden wir wieder einen Verlagsstand auf der Frankfurter Buchmesse haben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand auf der größten Buchmesse der Welt! Wahrscheinlich werden Sie uns in Halle 3.0 oder 3.1 finden.

Zeit: Mittwoch, 10. Oktober, bis Sonntag, 14. Oktober 2018
Mittwoch bis Samstag: 9.00 – 18.30 Uhr, Sonntag: 9.00 – 17.30 Uhr

Privatbesucher haben nur am Samstag und Sonntag Zutritt. Nur am Sonntag dürfen Bücher an das allgemeine Publikum verkauft werden.

Ort: Messehallen in Frankfurt am Main
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main


Buchmesse in Schloss Schwetzingen

Besuchen Sie unseren Messestand im einzigartigen Ambiente von Schloss Schwetzingen!

Zeit: Samstag, 10. November 2018, bis Sonntag, 11. November 2018,
jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr (letzter Einlass: 16.30 Uhr)

Ort: Schloss Schwetzingen, Südzirkel, 68723  Schwetzingen (bei Heidelberg)

Eintritt: Erwachsene 3,00 EUR, ermäßigt 1,50, Familienkarte 7,50.
Das Ticket berechtigt zum Besuch des riesigen Schlossgartens und der Buchmesse!


Buchmesse »Buch Berlin 2018« 

Wir laden Sie herzlich ein, unseren Stand auf der »Buch Berlin 2018« zu besuchen. Mindestens 250 Verlage werden dort ihre Bücher ausstellen, und 6.000 Besucherinnen und Besucher werden erwartet.

Die Messe findet in diesem Jahr nicht wie im Vorjahr im ESTREL BERLIN statt, sondern in einer neuen Lokation, wie nachfolgend angegeben.

Zeit: Samstag, 24. November 2018, bis Sonntag, 25. November 2018,
jeweils 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Mercure Hotel MOA Berlin, Stephanstraße 41, 10559 Berlin.

****************************************************

Rückblick auf die Buchmessen
und andere Events im Jahr 2017

Buchmesse im Neckartal

Zeit: 4. und 5. März 2017,
am Samstag von 11.00 – 18.00 Uhr, am Sonntag von 10.30 – 18.00 Uhr

Ort: Bürgerhaus »Zum Schwanen«, 69239 Neckarsteinach, Neckarstraße 42

Wir sind erstmals dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Eintritt ist frei.


Das Schiff, aus dem die Träume sind ...

Unsere Autorin Désirée Burger entführt uns auf der Buchmesse im Neckartal an Bord des Leseschiffs MS Germania in die Welt der Träume und Visionen und liest aus ihrem faszinierenden Werk »Ein Brief an alle Träumer – Wie unsere Träume und Visionen wahr werden können«.

Zeit: Sonntag, 5. März 2017, 17.00 Uhr.

Ort: Leseschiff MS Germania auf dem Neckar, etwa 50 m entfernt vom Bürgerhaus »Zum Schwanen«

Der Eintritt ist frei!


21. Buchmesse im Ried in Stockstadt

Die »Buchmesse im Ried« 2017 in Stockstadt am Rhein wird wieder zahlreiche Besucherinnen und Besucher anlocken. Und eine der schönsten Kuchentheken der Welt wird auch wieder das Herz und den Gaumen der Besucher erfreuen! Wir sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Altrheinhalle, 64589 Stockstadt am Rhein.

Samstag, 11. März 2017, 13.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, 12. März 2017, 10.00 – 18.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!


Anna Werner liest aus ihrem Buch
auf der Buchmesse im Ried in Stockstadt

Unsere Autorin Anna Werner liest aus ihrem Buch »Wie ein kurzer Sonnenstrahl – Mein Leben mit einem behinderten Kind«. Die russlanddeutsche Autorin, die als zweitjüngstes von acht Kindern in Sibirien, Kirgisien und Estland aufwuchs und 1979 nach Deutschland kam, schildert in ihrem bewegend und brillant geschriebenen Buch die Höhen und Tiefen des Lebens mit ihrem Sohn Yannic, der mit vier Jahren starb.

Ort: Altrheinhalle, 64589 Stockstadt am Rhein.

Zeit: Samstag, 11. März 2017, 15.30 Uhr.

Der Eintritt ist frei!


Leipziger Buchmesse

Wir laden Sie herzlich an unseren Stand auf der Leipziger Buchmesse ein.

Unsere Standnummer: E 210 in Halle 3

Zeit: Donnerstag, 23. März, bis Sonntag, 26. März 2017

Öffnungszeiten: jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Lesung über sexuellen Missbrauch

Unsere Autorin Annette Hendl liest in Kirchheim Heimstetten bei München aus ihrem kürzlich erschienenen Buch »Der Schatten, der nicht weichen wollte – Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang«.

Ort: Buchhandlung Heimstettner Bücherwurm, Glockenblumenstr. 7–9,
85551 Kirchheim Heimstetten

Zeit: Freitag, 24. März 2017, 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!


Der Verlag Hartmut Becker
feiert am 1. April 2017
sein 25-jähriges Firmenjubiläum!

Geschlossene Veranstaltung für geladene Gäste.


Main-Kinzig-Buchmesse in Nidderau

Wir werden auch 2017 wieder einen Stand haben und freuen uns auf Ihren Besuch!

Zeit: 22. – 23. April 2017,
jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Willi-Salzmann-Halle, Heldenberger Straße 16, 61130 Nidderau-Windecken

Eintritt frei.


Buchmesse im Fichtelgebirge

Die Buchmesse »Faszination Buch erleben im Fichtelgebirge« in Wunsiedel findet 2017 zum ersten Mal statt. Wir sind dabei!

Zeit: Samstag, 29. April, bis Sonntag, 30. April 2017,
jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: Fichtelgebirgshalle, 95632 Wunsiedel

Eintritt frei.


Buchmesse im Fichtelgebirge:
Unsere Autorin Annette Hendl liest gleich zweimal
aus ihrem Buch über sexuellen Missbrauch

Annette Hendl wird aus ihrem Buch über sexuellen Missbrauch, das am 1. Februar 2017 erschienen ist, lesen. Das Werk trägt den Titel »Der Schatten, der nicht weichen wollte – Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang«.

Erste Lesung:

Zeit: Samstag, 29. April, 17.00 Uhr

Ort: Bibliothek an der Fichtelgebirgshalle, 95632 Wunsiedel

Zweite Lesung:

Zeit: Sonntag, 30. April 2017, 17.00 Uhr

Ort: Bibliothek an der Fichtelgebirgshalle, 95632 Wunsiedel

Eintritt frei.


Drei, zwei, eins – Mainz!
Mainzer Minipressen-Messe 2017

Zeit: Donnerstag, 29. Juni 2017, bis Sonntag, 02. Juli 2017,
Donnerstag: 14.00 – 19.00 Uhr,
Freitag: 14.00 – 19.00 Uhr,
Samstag: 10.00 – 19.00 Uhr,
Sonntag: 10.00 – 17.30 Uhr

Wir sind dabei und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ort: Rheingoldhalle, Rheinstr. 66, 55116 Mainz


Lesungen mit Annette Hendl
zum Thema »sexueller Missbrauch«
auf der Mainzer Minipressen-Messe 2017

Unsere Autorin Annette Hendl wird auf der Mainzer Minipressen-Messe zweimal aus ihrem Buch über sexuellen Missbrauch lesen. Der Titel: »Der Schatten, der nicht weichen wollte – Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang«.

Erste Lesung:

Samstag, 01. Juli 2017, 14.00 Uhr

Zweite Lesung:

Sonntag, 02. Juli 2017, 14.30 Uhr

Ort: Empore 2 in der Rheingoldhalle, Rheinstr. 66, 55116 Mainz


Was entfacht das Feuer in uns?
Lesung am Lagerfeuer

feuer_0006

Désirée Burger (die inzwischen Désirée Hämmerle heißt), die Autorin unseres Buches »Ein Brief an alle Träumer – Wie unsere Träume und Visionen wahr werden können«, liest in Hausach (Schwarzwald) am Feuer aus ihrem Buch.
    Die Idee zu ihrem beeindruckenden Werk entstand vor über 14 Jahren in Australien am Lagerfeuer.
    Gemeinsam mit Simone Kasper und Lissy Mutschler von
»Naturfühlungen« wird auf Fragen eingegangen wie z. B. »Was entfacht das Feuer in jedem Einzelnen von uns?« und »Was ist aus den Träumen und Visionen der Autorin 14 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Buches geworden?«

Zeit: Samstag, 12. August 2017

Ort: Hausach im Schwarzwald

Einzelheiten geben wir noch bekannt.


Annette Hendl
liest aus ihrem Buch
»Der Schatten, der nicht weichen wollte«

Die Autorin liest aus ihrem Buch über sexuellen Missbrauch.

Zeit: Dienstag, 5. September 2017, 19.00 Uhr

Ort: Haus der Begegnung, Auf der Wies 18, 84453 Mühldorf am Inn


Seminartag mit Dr. med. vet. Vera Biber,
der Autorin unseres Buches
»Hilfe, mein Hund ist unerziehbar!«

Dr. med. vet. Vera Biber, Autorin des Buches »Hilfe, mein Hund ist unerziehbar!«, veranstaltet ein Ein-Tages-Seminar mit Workshop zum Thema  »Warum Hunde artgerecht füttern?«.

Zeit: Samstag, 16. September 2017, 10.00 Uhr

Ort: Knappenweg 7, 15295 Lindow

Mehr: www.pansen-bartusch.de 


Buchmesse in Schloss Rastatt

Wir werden an der erstmals in diesem Jahr stattfindenden Buchmesse in Schloss Rastatt in Baden-Württemberg teilnehmen.

Zeit: Samstag, 07. Oktober, bis Sonntag, 08. Oktober 2017
jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr

Ort: Residenzschloss Rastatt, Herrenstraße 18 – 20, 76437 Rastatt


Lesung mit Horst A. Schenk
auf der Buchmesse in Schloss Rastatt

Unser neuer Autor Horst A. Schenk wird auf der Buchmesse im Residenzschloss Rastatt aus seinem Buch über das Leben in der Nachkriegszeit lesen. Der Titel:
»Meine zwei ersten Leben – Eine authentische Schilderung zu Armut, Flucht, Vertreibung und Neuanfang im Nachkriegsdeutschland«.

Zeit: Samstag, 07. Oktober 2017, 13.00 Uhr

Ort: Residenzschloss Rastatt, Herrenstraße 18 – 20, 76437 Rastatt

Eintritt frei.


Frankfurter Buchmesse 2017

Besuchen Sie die größte Buchmesse der Welt!

Zeit: Mittwoch, 11. Oktober, bis Sonntag, 15. Oktober 2017
Mittwoch bis Samstag: 9.00 – 18.30 Uhr, Sonntag: 9.00 – 17.30 Uhr

Privatbesucher haben nur am Samstag und Sonntag Zutritt. Nur am Sonntag dürfen Bücher an das allgemeine Publikum verkauft werden.

Ort: Messehallen in Frankfurt am Main
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

Wir werden auch in diesem Jahr auf der Messe sein, allerdings diesmal, um selbst  möglichst viele andere Stände zu besuchen und Kontakte zu knüpfen, z. B., um Lizenzen ins Ausland zu verkaufen. Interessierten Autorinnen und Autoren stehen wir im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten nach Absprache gern auf der Messe zur Verfügung.


Buchmesse »Buch Berlin 2017« 

Wir laden Sie herzlich ein, unseren Stand auf der »Buch Berlin 2017« zu besuchen. Wir sind zum ersten Mal dabei. Etwa 280 Verlage werden ihre Bücher dort ausstellen.

Zeit: Samstag, 25. November, bis Sonntag, 26. November 2017
jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Ort: ESTREL BERLIN, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Eintritt: 5,– Euro. Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte, Arbeitslosengeld II-Empfänger und Rentner zahlen nur die Hälfte. Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre und Schüler mit Schülerausweis.


[Home] [Hallo!] [Aktuell] [Der Verlag] [Bücher] [Top Ten] [Resonanzen] [Events] [Autoreninfo] [Impressum] [Lizenzen]