Hallo!

Hibiskusblüte
 

Hallo, liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des Verlages Hartmut Becker!
     Diejenigen unter Ihnen, die uns schon länger kennen, wissen, dass der Verlag Hartmut Becker »Bücher zu Schlüsselfragen des Lebens« veröffentlicht, also zu zentralen Aspekten der Lebensgestaltung und zu gesellschaftlichen Themen von grundlegender Bedeutung.
     Diese Konzentration auf das Wesentliche hat dazu geführt, dass wir unseren Buchabsatz in den letzten Jahren erheblich steigern und so insbesondere in den Bereichen Ratgeberliteratur und Lebenshilfe unseren festen Platz auf dem deutschen Buchmarkt weiter ausbauen konnten. Unzählige Presseberichte in renommierten Publikationen, die vielen Fernsehauftritte unserer Autorinnen und Autoren und die vielfältigen Dankesbekundungen unserer Leserinnen und Leser spiegeln diese Entwicklung.

Am 16. Juli 2018 hat nun das zweite Buch von Annette Hendl die Buchreihe »Patientenratgeber« eröffnet. Es handelt sich um ein Buch zu einem sehr speziellen Thema, das aber eine ganz genau beschreibbare Zielgruppe hat: »Leben mit Sauerstoff-Langzeittherapie – Erfahrungen, Infos und Tipps«. An diesem Punkt ist uns übrigens aufgefallen, dass jeder sechste Autor bzw. jede sechste Autorin unseres Verlages gleich zwei oder drei Titel in unserem Verlag veröffentlicht hat. Darüber freuen wir uns natürlich sehr!
     Am 20. August wird dann das sechste Buch des bekannten Autors und Nahostexperten Dietmar Klenner erscheinen, das sehr aktuelle Themen behandelt wie den Nahostkonflikt und die Situation im Gazastreifen. Es ist eine Erzählung, die auch Einblicke in eine interkulturelle Liebesromanze enthüllt. Der Titel:
»Gaza-Samira und der Oberst«.
     Bitte beachten Sie, dass am 2. Januar 2018 das Buch
»Spaß am Leben – 24 Wege zum Glück« von dem 16-jährigen Autor Michael Lutz erschienen ist. Ein solches Buch haben wir uns schon immer gewünscht – und nun ist es da! Stürmische Nachfrage!
     Am 20. Februar 2018 ist ein ebenfalls ganz faszinierendes Werk erschienen: das Buch
»Memoiren eines Chamäleons – Vom Geschäftsmann zum Umweltschützer und Visionär einer besseren Welt« von Werner Eitle. Das Buch spannt einen weiten Bogen von persönlichen Erfahrungen bis hin zu umfassender Gesellschaftskritik, verbunden mit Ideen und Visionen.
     Am 1. September 2017 ist Horst A. Schenks Titel
»Meine zwei ersten Leben – Eine authentische Schilderung zu Armut, Flucht, Vertreibung und Neuanfang im Nachkriegs-Deutschland« erschienen. Das Buch ist eine spannende und sehr lesenswerte Tatsachenerzählung über das Leben im Zweiten Weltkrieg und den Jahren danach.
     Sehr gefreut haben wir uns darüber, dass Dr. med. vet. Vera Bibers Bestseller
»Hilfe, mein Hund ist unerziehbar!« am 1. August 2017 in die 8. Auflage gegangen ist!
     Bitte beachten Sie ganz besonders das Buch von Annette Hendl:
»Der Schatten, der nicht weichen wollte – Wie sexueller Missbrauch unsere Familie bestimmte, bis uns endlich die Befreiung gelang«! Es ist wirklich ein ganz einzigartiges und sehr wichtiges Werk.
     Spektakulär waren die Auftritte von Theobald Robert Jäger in zahlreichen Fernseh-Talkshows und die vielen Presseartikel über sein Schicksal und sein Buch
»Vom Sterben zurück«, das inzwischen in die 5. Auflage ging. Darin berichtet der ehemalige Koma-Patient, wie er 25 Jahre lang ohne Gedächtnis gelebt hat und wie er es erlebt hat, dass seine Erinnerungen dann plötzlich zurückkehrten.
     Dieses Buch erscheint übrigens in Kürze auch als Lizenzausgabe in Lettland, natürlich in lettischer Sprache!
     Hinweisen möchten wir auch auf einige weitere Neuerscheinungen der letzten Zeit wie Anna Werners bewegendes Buch
»Wie ein kurzer Sonnenstrahl«, in dem die Autorin das Zusammenleben mit ihrem behinderten Sohn schildert, Hugo Paulis Titel »Wie wär´s mit einer Psychotherapie?«, Regina Hocks Buch »Brücken zum Gegenüber« sowie die beiden Titel »Funken des Lichtes« und »Vier Schlüssel und ein Pass« von André Magnin.
    
Sehr freut uns auch, dass der Titel
»An der Grenze zur Einmaligkeit« von Christine Wintermeier – ein ermutigender Erfahrungsbericht der Mutter eines autistischen Sohnes – auf überragendes Interesse unserer Leserschaft stößt und in die 2. Auflage gegangen ist.

Auf den folgenden Seiten haben Sie nun Gelegenheit, den Verlag und seine Publikationen näher kennenzulernen.
     Wir grüßen alle unsere Leserinnen und Leser, Autorinnen und Autoren und Buchhändlerinnen und Buchhändler, wünschen viel Spaß beim Stöbern und sagen Ihnen allen herzlichen Dank für Ihren Besuch!

Hartmut Becker

Hartmut Becker
 

[Home] [Hallo!] [Aktuell] [Der Verlag] [Bücher] [Top Ten] [Resonanzen] [Events] [Autoreninfo] [Impressum] [Lizenzen]